Jesus der gute Hirte mit Schafe

 

 
St


Jesus der gute Hirte holzgeschnitzt

Jesus der gute Hirte mit Schafe
Jesus der gute Hirte mit Schafe

Hirten und Schafe in der Bibel
Schon vor ca. 11.000 Jahren war das Schaf besonders im vorderasiatischen Raum für den Menschen von großer Bedeutung und wurde für den Verzehr gehalten. Erst seit etwa 2.000 Jahren v. Christi hatten es die Menschen auch auf die dicke Unterwolle der Tiere abgesehen. Robust, Genügsam und mit relativ wenig Aufwand in der Haltung, wurden sie so eines der ältesten Haustiere der Menschheit.
Es ist daher kein Wunder, dass das Schaf 35 mal und das Lamm 23 mal unter relativ wenig genannten Tierarten in der Bibel erwähnt wird. Aber nicht nur das, es durfte auch bei der Geburt Jesus dabei sein. Bei zahlreichen Krippen und Bildern stehen sie neben Ochs und Esel bei ihren Hirten staunend vor dem Wunder in Bethlehem. Ob wohl die Hl. Familie auch Schafe gehalten hat? Die Frommheit und Sanftheit dieser Tiere hat zumindest so manchen Künstler dazu inspiriert, Jesus spielend mit einem Lamm zu zeigen.
In der Weihnachtsgeschichte wird aber auch den Hirten eine besondere Stellung zugewiesen. Schafe sind oft in Gefahr, und es ist wichtig, dass sie dann den richtigen Hirten haben der sie beschützt. Die Liebe und Treue eines Hirten und deren Wichtigkeit belohnte Gott, indem er sie neben den Hl. 3 Königen zu der Krippe von Jesus ruft. In einem sehr alten Gebet wird sogar Gott als Hirten dargestellt.
Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln und er führt mich zu grünen Wiesen und zu frischen Wassern. Er erquickt meine Seele. Er führt mich den rechten Weg und ob ich schon wanderte im Tal der Todesschatten, fürchte ich kein Unglück. Du bist bei mir tröstest mich, du bereitest mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbst mein Haupt mit Öl und schenkst mir voll ein. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang. Ich will für immer im Hause des Herrn bleiben.

Geringfügige Farbabweichungen sind durch die Handbemalung möglich
Bemalung-Oberflächen Sockel mit Wunschgravur machen Ihre Figur zu einen persönlichen Geschenk
Versandkosten Am Tag des Versandes erhalten Sie Ihre Paketnummer per Email
Deutschland innerhalb von 2 - 7 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 9 Tagen nach Auftragsbestätigung (bei vereinbarter Vorauszahlung am Tag nach Ihrer Zahlungsanweisung). Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.