Sie sind hier: Startseite » Heiligen Figuren-Frauen » L

Hl.Luise mit Kreuz

 

 
St


Abb. in color

Erhältlich auch als:

Hl.Ingrid mit Kreuz
Hl.Angela mit Kreuz und Leiter
Hl.Irma mit Kirchenmodell
Hl.Isabella mit Lillie und Krone
Hl.Judith mit agelegter Krone
Hl.Imelda mit Hostie
Hl.Elvira mit Buch
Hl.Paula mit Tinterfass und Feder
Hl.Edith mit Buch
Hl.Luise mit Kreuz

Ausführung-Bemalung











Ökumenisches Heiligenlexikon

BeatrixGedenktag katholisch: 12. März Name bedeutet: die Beglückende (latein.)Chorfrau (Priorin?) in Engelport
† an einem 13. Februar (?) nach 1275

Möglicherweise war Beatrix eine Tochter des Philipp II. von Wildenberg und die erste Priorin im Kloster Maria Engelport. Sichere Überlieferungen fehlen, doch der eher seltene Vorname im findet sich im Stammbaum der Familie.
1260 war das 1220 gegründete, dann verwahrloste Kloster Maria Engelport durch den Edelherren Philipp von Wildenburg bei Treis an der Mosel, südwestlich von Koblenz, wieder hergerichtet worden; zusammen mit seiner Frau, Irmgard von Braunshorn, gilt er deshalb als der eigentlichen Gründer von Engelport. 1262 ließen
Braunshorn, gilt er deshalb als der eigentlichen Gründer von Engelport. 1262 ließen sie drei ihrer Töchter - unter ihnen Beatrix - zusammen mit mehreren Dominikanerinnen hier eintreten. 1272 wandten sich die Nonnen dem Prämonstratenserorden zu.
Nach der Überlieferung der Bollandisten pflegte Beatrix in ihrem einfachen Holzsarg zu rumoren, wenn man ihren Gedenktag vergaß. Ihre Reliquien wurden bald Mittelpunkt weiter Verehrung. Während der Französischen Revolution gingen sie verloren.

Geringfügige Farbabweichungen sind durch die Handbemalung möglich
Bemalung-Oberflächen Sockel mit Wunschgravur machen Ihre Figur zu einen persönlichen Geschenk
Versandkosten Am Tag des Versandes erhalten Sie Ihre Paketnummer per Email
Deutschland innerhalb von 2 - 7 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 9 Tagen nach Auftragsbestätigung (bei vereinbarter Vorauszahlung am Tag nach Ihrer Zahlungsanweisung). Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.